Jagdschule

Sie wollen Jäger/in werden? Sie wollen gerne Natur, Jagd und Wildbret genießen?

Mit dem Jagdschein beginnt nicht einfach ein neues „Hobby“: Die Jagd ist vielmehr eine Lebenseinstellung und gewissenhaftes Handwerk. Wir übernehmen Verantwortung für die Artenvielfalt in unserer Kulturlandschaft und erhalten heimische Wildtierbestände und ihre Lebensräume. Zudem haben wir den gesetzlichen Auftrag Wildschäden zu minimieren und bei der Prävention von Tierseuchen mitzuwirken. Nicht umsonst sind Jäger die einzigst staatlich geprüften Naturschützer. 

Daher ist eine umfassende und fundierte Ausbildung in Theorie und Praxis Voraussetzung. In über 130 Stunden zuzüglich Übungsschießen erhalten die Teilnehmer/innen einen umfassenden Einblick um das jagdliche Handwerk, theoretisches Wissen und die Tradition zu erlernen. In unseren zertifizierten Ausbildungsbetrieben vermitteln unsere langjährigen Ausbilder folgende Inhalte:

  • Fach 1: Tierarten, Wildbiologie, Land-/Waldbau, Wildschadensverhütung
  • Fach 2: Waffenrecht, -technik, Führung von Jagdwaffen
  • Fach 3: Jagdhunde, Jagdbetriebslehre, Unfallverhütung
  • Fach 4: Jagd-, Naturschutz-, Landschaftspflege-/ Tierschutzrecht, Jagdethik
  • Fach 5: Wildkrankheiten, Wildbrethygiene, Lebensmittelrecht

Neben der Theorie stehen auch praktische Einsätze auf dem Programm. Ob Hochsitzbau, Wildschadensverhütung, jagdliches Brauchtum, Waldexkursionen oder der Blick über die Schulter beim Versorgen von erlegtem Wild – wir bieten den Jagdscheinanwärtern eine sehr umfangreiche und breit gefächerte Ausbildung.

Für die Schießausbildung steht ein eigener Schießstand mit moderner Ausbildungstechnik und Schalldämpfern zur Verfügung. Dadurch ermöglichen wir ein Training der Schießfertigkeit ohne lange Wege.

Doch auch nach Erlangen des Jagdscheins stehen wir unseren neuen Mitgliedern bei Fragen weiterhin zur Seite, vermitteln Kontakte sowie Jagdgelegenheiten und bieten interessante Veranstaltungen.

Weitere Infos zur Jägerprüfung finden Sie auf der Homepage des Landesjagdverbands.

Um das grüne Abitur zu erlangen, bietet die Kreisjägervereinigung Calw zwei verschiedene Kursangebote an.

Langzeitkurs

Dieser Kurs findet über einen Zeitraum von September bis April statt. Der Unterricht findet jeden Freitagabend sowie einmal im Monat Mittwochabend von 17.45-22 Uhr statt.  Schießausbildung sowie Revierpraxis i.d.R. Samstagvormittags runden das Angebot ab. Die Teilnehmerzahl ist auf 22 Personen begrenzt.

Kursgebühr: Mitglieder 1.650 €; Nicht-Mitglieder 1.850 €
(beinhaltet: Unterricht, Ausbildungswaffen/ Munition, Jahres-ABO einer Jagdzeitschrift, Lehrbuch sowie Versicherung- weitere Kosten können durch zusätzliches Lernmaterial entstehen)

Prüfungsgebühr: 320€ (direkt an den Landesjagdverband zu entrichten)
 

Voraussichtliche Prüfungstermine 2022
30.04.2022 Schießprüfung 
02.05.2022 schriftliche Prüfung (Landratsamt Calw oder Freudenstadt)
07.05.2022 mündlich/praktische Prüfung (Jägerloch Freudenstadt)

Kompaktkurs

Zudem bieten wir in Kooperation mit den Kreisjägervereinigungen Enzkreis und Freudenstadt Kompaktkurse an. Termine und Kontaktdaten finden Sie auf der Homepage der Jagdschule Nordschwarzwald e.V.

Obmann

Henning Weiß
Calwer Straße 10
75391 Gechingen 
Fon: 07056 - 7720 884 
Mail: ausbildung@kreisjaegervereinigung-calw.de

Langzeitkurs 2022/2023

Kursbeginn Freitag,9. September 2022
17.45 - 22 Uhr
Ort: Maria-von-Linden-Gymnasium, Calw- Stammheim

Infoveranstaltung: Freitag, 8. Juli 2022
18 Uhr, Maria-von-Linden-Gymnasium in Calw-Stammheim, Physiksaal

 

Anmeldeformular Vorbereitungslehrgang

Anmeldung bis 31. Juli 2022

Kompaktkurse

Informationen und Termine über die Jagdschule Nordschwarzwald e.V.

Jägerkurs auf Exkursion

23.11.2021

Mitte November hat der aktuelle Jägerkurs an zwei Drückjagden teilgenommen.

mehr

Jägerkurs 2021/22 gestartet

19.10.2021

Den Jagdschein als Ziel

mehr

Jagdkurs 2020/2021

11.07.2021

Herzlichen Glückwunsch zum bestandenen grünen Abitur!

mehr

Wie werde ich eigentlich Jäger?

13.07.2021

Mit dem Jagdschein beginnt nicht einfach nur ein neues „Hobby“: Die Jagd ist vielmehr eine Lebenseinstellung und gewissenhaftes Handwerk.

mehr

Nicht mehr lange bis zum grünen Abitur …

06.07.2021

Prüfungssimulation vom 27.06.2021

mehr

+++ Wichtige Informationen des Landesjagdverbandes zur Abhaltung der diesjährigen Prüfung +++

22.03.2020

Bitte lesen Sie die untenstehenden Informationen des Landesjagdverbandes bezüglich der Aussetzung der Prüfung bis zum 15.06.2020 und beachten Sie die vorerst neuen Termine.
Sprechen Sie mit Ihrem Ausbildungsleiter bezüglich der Anmeldung zur Prüfung.

mehr

+++Achtung Änderung des 2. Informationsabend zur Erlangung des Jagdscheins

25.02.2020

Achtung: Aufgrund der aktuellen Corona-Situation ändert sich der Veranstaltungsort für die Infoveranstaltungen am 17.7.20 sowie 14.8.20;

neuer Ort: Schützenhaus der Schützengilde Calw, Schützenstr. 1, 75365 Calw;

Anfahrtsbeschreibung:
- Industriegebiet Kimmichwiesen Calw-Stammheim, beim Bauhaus Kömpf Richtung "Landratsamt" ;
- nach ENCW durch den Engpass;
- nach Engpass links Beschilderung "Tennisplätze/ Schützenhaus" folgen; Am Ende der Strasse befindet sich das Schützenhaus

mehr

Jägerkurs 2018/2019

24.06.2019

22 Teilnehmer erhielten am 11. Mai 2019 nach 6-monatiger Ausbildung Ihr Abschlusszeugnis für das "grüne Abitur".

mehr

Jägerprüfung 7. Mai 2016

10.05.2016

Waidmannsheil an die Jungjäger

mehr

25 neue Jungjäger in Calw und Freudenstadt...

18.05.2015

Erste gemeinsame Prüfung der KJV`s Freudenstadt und Calw...

mehr