Kinderferienprogramm in Zavelstein

mit Förster Robert Roller und den Jägern Alfred Weinmann und Erich Lörcher

Erstellt am 04.09.2017

16 Kinder begleiteten Förster Robert Roller und die Jäger Alfred Weinmann und Erich Lörcher im Rahmen des Kinderferienprogramms zu einer spannenden Wanderung durch den Zavelsteiner Wald.

Während des Pirschganges entdeckten die kleinen Wanderer immer wieder neue Präparate von verschiedenen Wildtieren wie Reh, Hase, Fuchs und Dachs. Förster Roller erklärte kindgerecht, wie man sich beim Antreffen verhalten soll, damit die Tiere nicht erschrecken. Auch ein großer Ameisenhügel und Spinnennetze fanden großes Interesse. Weiter ging es mit abwechslungsreichen Spielen. Dabei war auch das Verstecken und spätere Wiederfinden von Maiskörnern. So wie wir es auch von den Eichhörnchen und die Eichelhähern kennen.

Groß war die Freude, als an einem Brunnen –mitten im Wald- kühle Getränke gelagert waren. Zum Abschluss gab es noch Butterbrezeln und kleine Geschenke für Alle.

Ein herzlicher Dank an die Kreisjägervereinigung Calw für die Übernahme der Verpflegung.

Erich Lörcher

Erstellt am 04.09.2017
Zurück zur Übersicht