Wildtierportal geht in Betrieb

In einem internen, passwortgeschützten Bereich ist es Jägerinnen und Jäger ab sofort möglich, Ihre Jagdstrecken digital zu erfassen, auszuwerten und am Ende des Jagdjahres der unteren Jagdbehörde einfach zu senden. Hierfür müssen sich Revierpächter einmalig im Wildtierportal registrieren und ihr eigenes Revier auswählen. Nach einer Überprüfung durch die untere Jagdbehörde werden sie freigeschaltet und können nach Bedarf Begehungsscheininhaber zu ihrem Revier hinzufügen. Zusätzlich erhält jeder Jagdpächter/in zukünftig Zugriff auf seine digitalen Revierkarten und weitere Funktionen. In der nächsten Ausgabe der „Jagd in Baden-Württemberg“ wird ausführlich über das Wildtierportal berichtet.

Erstellt am 24.11.2020

Auch bei uns in Calw haben sich Freiwillige gemeldet, die an der Schulung bei Herrn Boos (LJV) teilgenommen haben. Unsere drei Wildtierportale werden sich noch gesondert vorstellen und über ihre Arbeit berichten, die uns Jägern zugute kommt. Gerne können Sie sich bei Fragen direkt an sie wenden:

Stefanie Egnolff           stefi_berlin(at)yahoo.de

Jörg     Röhling            joerg-roehling(at)live.de

Melanie Cysarek          M.Cysarek(at)web.de

Allen dreien gilt ein herzlicher Dank für die Teilnahme und ihre Bereitschaft, hier unseren Mitgliedern bei Fragen zur Seite zu stehen.

Zurück zur Übersicht