Weitere Auszeichnung von Lokal im Rahmen "Wild aus der Region"

Am 04.03.2020 fanden sich Oberbürgermeister Kling, Ortsvorsteher Licht, Kreisjägermeisterin Elke Marko sowie Herr Hassel, Inhaber Kloster Hotel Hirsau, um gemeinsam mit Hegeringleiter Hubert Heisel und anwesenden Jägern die Auszeichnung "Wild aus der Region" an Herrn Hassel übergeben zu können.

Erstellt am 04.03.2020

Mit dieser Auszeichnung wird eine Verpflichtung unterschrieben, 90 % des heimischen Wildes anzubieten. Unser Wild aus heimischen Wäldern ist in der ernährungsbewußten Küche nicht mehr wegzudenken. Frische und Qualität stehen im Vordergrund, da die Tiere sofort versorgt und in die Kühlung kommen. Es entstehen keine langen Transportwege bis zum Endverbraucher und jedes Stück kann rückverfolgt werden. "Wild aus der Region" bedeutet nicht, dass man nur die klassischen Wildgerichte auf den Tisch bringt. Es gibt sehr gute andere Möglichkeiten, Wild als einen besonderen Gaumenschmauß anzubieten. Über die Naturparkmärkte der Region Nordschwarzwald werden leckere Gerichte angeboten, die zum Nachahmen animieren sollen.

Herr Hassel freut sich, mit der KJV Calw, eine besondere Art der Zubereitung der Wildgerichte anbieten zu können.

Erstellt am 07.03.2020
Zurück zur Übersicht