"Essbare Pilze und Ihre Doppelgänger"

Monika Schulz konnte erneut den Pilzkenner Dr. Bsonek für eine Exkursion am 17.10.2020 in Althengstett gewinnen. Eine bunt gemischte Gruppe von Hobbypilzsammlern begab sich in zwei Gruppen in den Wald. Die gesammelten Werke wurden dann im Sportheim Althengstett unter Beachtung der diesjährigen strengen Corona-Richtlinien getrennt nach den essbaren und giftigen Pilzen. Ein hochinteressanter Vortrag von Dr. Bsonek schloss diesen Tag.

Zurück zur Übersicht