Abschluss der Artenschutzwochen

Zum 17.02.2019 fand der Abschluss der Artenschutzwochen in Naislach bei Familie Hammann statt.

Erstellt am 27.02.2019

Bei strahlendem Sonnenschein und frühlingshaftem Wetter fand in Naislach bei Familie Hammann das Strecke Legen der diesjährigen Artenschutzwochen statt.

46 Füchse, 7 Dachse, 2 Steinmarder und 1 Iltis konnten dem Auerwildprojekt „Schwarzwaldfuchs“ zu geführt werden. Hegeberater Johann Belsch überreichte dem Oberweilerer Markus Kern zum wiederholten Male die Fuchsnadel und einen Preis. Die Bläsergruppe Mittlerer Wald umrahmte die Veranstaltung festlich mit gekonnt vorgetragenen Stücken. Ein herzliches Dankeschön an Familie Hammann für die gewohnt hervorragende Bewirtung und die tüchtigen Jäger, die mit der guten Strecke zum Erhalt des Auerwildes aktiv beigetragen haben.

Erstellt am 27.02.2019
Zurück zur Übersicht